Grabinalin: Was ist denn das nun?

Holen wir mal ganz vorne aus. Ich habe immer nur ein bisschen Sport gemacht und es war immer eher Zufall als wirklich ein Willen dahinter. Vor zwei Jahren hatte ich dann einen Bandscheibenvorfall, welcher alles mal ein bisschen umgekrempelt hat. Mit viel Physiotherapie und einer ambulanten Reha (war nix anderes als ein Fitnessstudio der Gebietskrankenkasse) habe ich das alles wieder ohne OP so hinbekommen. Ich kann wieder ohne Probleme alles erledigen. Mit dem Fitnessstudio ist auch der Sport gekommen, wo Anfangs noch alles schmerzte ist es nun genau anders rum.

Je weniger Sport ich mache, desto mehr tut mir weh. Dieses Jahr stand daher schon richtig viel am Plan, wie zum Beispiel:

  • Klettersteig
  • Wandern
  • Bergsteigen
  • Kletterurlaub in Italien
  • Snowboarden
  • bald Hallenklettern
  • Laufen

Und genau dieser letzte Punkt wird derzeit immer mehr und hat jetzt auch ein Ziel. Nächstes Jahr wird der Halbmarathon in Linz gelaufen. Vor zwei Jahren noch Bandscheibenprobleme und dann Halbmarathon? So siehts aus!

Auf meinem Hauptblog hab ich zwar schon hin und wieder mal was geschrieben habe zum Thema Sport aber damit habe ich mich nie wirklich wohl gefühlt. Es ist ein Techblog und der soll es auch bleiben.

Dieser Blog läuft nun nicht mehr auf Wordpress sondern auf Ghost und ich liebe es. Lange habe wir (@helloneele und ich) über ne Domain Gedanken gemacht, der Vorschlag mit dieser Domain kam dann schließlich von ihr. Danke dafür!

Hier wird es also um sämtliche sportliche Aktivitäten gehen welche ich so betreibe und alles was damit so zu tun hat. Ein paar Berichte zur aktuellen Trainigssituation dürfen da natürlich nicht fehlen. Mal sehen welcher Mix da zusammen kommt.

Also dann auf ein Gutes! Ich freue mich auf hoffentlich regen Austausch mit euch, auf meinen ersten Halbmarathon und auf das Training davor.

Ich bin dann mal Laufen!